Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Sie zu informieren

Es ist seit langem das Herz des Hauses, aber die Pandemie hat noch mehr Druck auf die Küche ausgeübt, die sich als der „prominenteste Multitasking-Raum“ im Haus herausgestellt hat.

„Wir sehen, dass dies mit mehr Open-Space-Konzepten, einer Erweiterung auf mehrjährige Wohnräume im Freien, größeren Kücheninsel-Hubs und einer erweiterten Funktionalität und Aufbewahrung fortgesetzt wird, damit Hausbesitzer kochen, essen, arbeiten, zu Hause unterrichten und spielen können – alles in der Welt gleiche Umgebung “, sagt Daniel Lambert Concept

Ästhetik

Während Design zeitgemäßer und vorübergehender bleibt, fühlt sich der zusätzliche Einfluss eines neuen „natürlichen / organischen“ Trends in Stil und Größe europäischer an, so die NKBA. Denken Sie an klare Linien, minimale Details, natürliche Oberflächen und größere Fenster, die den Außenbereich hereinbringen.

„Warm“, „einladend“, „pflegend“, „gelassen“ und „vertraut“ gehören zu den Worten, mit denen Michelle Berwick von Michelle Berwick Design in Newmarket Farbtrends beschreibt, zu denen Grau und Braun gehören. Dennoch, 2021, „hat ein wenig Schwung in seinem Schritt“, wie Farbtupfer auf dem Weg in die Küche beweisen, stellt sie fest.

Layouts / Grundrisse

Die NKBA prognostiziert, dass L-förmige Küchen mit großen Grundrissen im Trend liegen werden, und obwohl viele Hausbesitzer immer noch offene Konzepte lieben, möchte ein kleinerer Teil derjenigen, die eine Renovierung in Angriff nehmen, dass ihre Küchen für andere Innenräume geöffnet sind, so die Umfrage von Houzz, einer Plattform für zu Hause Renovierung und Design.

Dies könnte daran liegen, dass das Arbeiten und Lernen zu Hause inmitten der Pandemie viele Familienmitglieder dazu veranlasst hat, sich nach Privatsphäre zu sehnen. Mehr als jeder fünfte renovierende Hausbesitzer öffnet inzwischen seine Küche für den Außenbereich, berichtet Houzz.

Möbel / Hardware

Weiße Küchenschränke sind zeitlos, aber viele Hausbesitzer erweitern ihre Farbpalette und nehmen Farbtöne wie Grün und Blau an. „Schlanke, saubere Möbel kommen in warmen Holztönen auf den Designmarkt. Walnuss, Esche und Eiche sind dieses Jahr alle heiß “, sagt Berwick.

„Um die trendigen klaren Linien bei Schränken zu verbessern, nimmt die Hardware ein kaum vorhandenes Design an. Push-to-Open-Technologie wird an Bedeutung gewinnen “, sagt sie. Während Neutrale für Wandschränke beliebt sind, wählen viele renovierende Hausbesitzer kontrastierende Farben wie Blau und Grau für ihre Kücheninselschränke, berichtet Houzz.

Inseln / Oberflächen

„Die Art und Weise, wie wir unsere Küchen nutzen, hat sich geändert, und alles dreht sich um unseren schwimmenden Arbeitsbereich: die Insel“, sagt Berwick. „Mit der Erweiterung der Küchengröße werden Inseln zum Hauptarbeitsplatz für die Zubereitung von Speisen, Hausaufgaben, Zoom-Telefonkonferenzen und unterhaltsame Postpandemien.“

Leave a Comment